KCIG Innovative solutions begin with passionate people!

Referent Organisationspsychologie (Direktvermittlung)

Standort: Coburg
KCIG arbeitet Hand in Hand mit einigen der weltweit führenden Technologieherstellern und deren Zulieferern in der Produktentwicklung. Wir bieten unseren Kunden hohe Qualitätsstandards in einer wettbewerbsintensiven Industrie und unterstützen diese in relevanten Bereichen der Produktentwicklung: im Engineering, Projektmanagement, Datenmanagement und im Staffing der Projekte.

Ihre Aufgaben

Für unseren Kunden, ein namhaftes, mittelständisches Unternehmen aus der Automobilwirtschaft suchen wir im Rahmen der Direktvermittlung zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Referenten  für Personal. und Organisationspsychologie.
 
Zu Ihren Aufgaben zählen:
  • Eigenverantwortliche Koordination und Administration von Befragungs- und Analyseprojekten (z.B. Erstellung und Abstimmung von Untersuchungs-, Kommunikations- und Ergebnismaterialien in Abstimmung mit den Prozess- bzw. Projektbeteiligten)
  • Selbständige Aufbereitung, Prüfung und Auswertung von qualitativen und quantitativen Daten
  • Ergebnisanalyse und Kategorisierung und Zusammenfassung in eigenständig erstellten Ergebnisberichten
  • Projektdokumentation und Berichterstellung nach Abstimmung mit den zuständigen internen und externen Ansprechpartnern
  • Umsetzung von personaldiagnostischen Untersuchungen sowie Auswertung und Abstimmung der Ergebnisse
  • Kommunikation, Abstimmung und Kooperation mit allen Schnittstellen des Bereichs Personalforschung (z.B. Personalleiter, Personalbetreuer, Personalcontrolling, Führungskräfte, externe Trainer und Moderatoren)

Ihr Profil

Und das bringen Sie mit:
  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Geistes-, Sozial,- Wirtschafts- oder Humanwissenschaften mit Schwerpunkt empirische Sozialforschung bzw. Organisations-, Personalpsychologie
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Organisations- und Personalpsychologie (unternehmensseitig oder in der Unternehmens- oder Personalberatung)
  • Ausgeprägte Sprach- und Kommunikationsfähigkeit (komplexe Inhalte verstehen, aufbereiten, eingängig formulieren und präsentieren)
  • Erfahrung im Bereich der qualitativen und quantitativen Sozialforschung
  • Sichere Kenntnisse und Fertigkeiten im Umgang mit Statistik-Methoden
  • Sehr gute MS-Office Kenntnisse, insbesondere Excel sowie Kenntnisse in SAP und SPSS von Vorteil
  • Fließende Englisch Kenntnisse und interkulturelle Kompetenz
  • Wir bieten Ihnen mit unserer Brose Arbeitswelt eine moderne Arbeitsumgebung:

Ihre Vorteile

Ein modernes Arbeitsumfeld und vielfältige Sozialleistungen. Das Unetrnehmen bietet Ihnen eine leistungsgerechte Vergütung und attraktive Sozial- und Zusatzleitungen.
Dazu zählen umfassende betriebliche und private Altersvorsorge-Angebote, ein fortschrittliches betriebliches Sozial- und Gesundheitsmanagement, Betreuungs- und Bildungsangebote sowie vielfältige Sportangebote. Flexible Arbeitszeitmodelle geben Ihnen Handlungsfreiräume, optimal Ihre betrieblichen Erfordernisse und individuellen Bedürfnisse zu verknüpfen. Moderne Arbeitsplatzkonzepte, umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten und eine niveauvolle Betriebsgastronomie runden das Paket ab.